Browsing Tag

Pollenflugkalender

Gesundheit

Pollenflugkalender 2019: Birke, Gräser und Linde werden zur Belastung

Pollenflug bei der Birke

Während sich die meisten Menschen hierzulande über den Frühling und die warmen Temperaturen freuen, haben vor Allergiker mit der schönen Jahreszeit zu kämpfen. Mit den Pollenflugkalender gibt es eine anschauliche Übersicht, wann mit welchen Belastungen zu rechnen ist. Vor allem Birke, Gräser und Linde können einigen Menschen sehr zu schaffen machen.

In den vergangenen Tagen hat der Frühling seinen Einstand gegeben und mit Temperaturen an die 20 Grad Celsius die Menschen ins Freie gelockt. Damit einher geht das Erwachen der Natur, wenn die Bäume und Sträucher wieder das Grün annehmen und in vielfältigen Farben leuchten. Was auf den ersten Blick wirklich schön klingt, ist für manche Menschen eine extreme Belastung. Der Pollenflug kann trotz moderner Medikation zu einer erheblichen Belastung werden. Tränende Augen oder eine verstopfte Nase sind die klassischen Symptome, die allerdings noch viel weitreichender sein können. weiterlesen

Allergien

Pollenflugkalender 2018: Birke, Gräser und Löwenzahn mit starkem Pollenflug

Mit den ersten warmen Temperaturen ist der Winter in Deutschland zu Ende, aber für Allergiker beginnt nun erst die Leidenszeit. Laut dem aktuellen Pollenflugkalender für 2018 sorgen vor allem Birke, Gräser und Löwenzahn mit ihrem Pollenflug für starke Belastungen. Die Folgen sind häufiges Niesen, tränende Augen und bei besonders betroffenen Menschen auch Atemnot.

Pollenflug

Pollenflug

Pollenflug für April 2018

Der späte Einsatz des Frühlings, der nun aber mit voller Kraft für warme Temperaturen hierzulande sorgt, sind es vor allem Birke, Raps und Löwenzahn, die mit ihrem Pollenflug bei Allergiker für erhebliche Belastungen sorgen.

  • Gering: Hasel, Erle, Buche, Eiche, Gräser
  • Stark: Ulme, Esche, Birke, Raps, Löwenzahn

weiterlesen

Allergien

Pollenflugkalender 2015 für Deutschland: März, April und Mai mit hohen Belastungen

Der Frühling ist mit riesigen Schritten im Anmarsch. Was für den einen die schönste Jahreszeit ist, kann für Allergiker zu eine Leidenszeit werden. Gerade im März, April und Mai haben Betroffene laut Pollenflugkalender 2015 unter starken Belastungen zu leiden. Erle, Birke, Gräser und Raps zählen dabei zu den häufigsten Auslösern.

Pollen

Pollen

Die ersten Sonnenstrahlen nach einem eher milden Winter sorgen dennoch für eine Hochstimmung bei vielen Menschen. Gerade Naturliebhaber, Sportler und Wasserfreunde freuen sich auf die milden Temperaturen, um ihren Hobbys nachgehen zu können. Allerdings wächst hierzulande auch die Zahl der Allergiker, die erheblich unter den vermeintlich schönen Boten des Frühlings zu leiden haben. weiterlesen

Allergien

Pollenflugkalender 2012 für Deutschland

Mit den steigenden Temperaturen wächst auf der einen Seite die Freude und auf der anderen Seite die Furcht vor Allergien. Mittels des Pollenflugkalenders 2012 können betroffene Personen besser und gezielte entsprechende Maßnahmen zur Vorbeugung ergreifen.

Blütenpollen flickr @kodok Die Freude über die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings sind natürlich riesig, aber immer mehr Menschen können das warme Wetter nicht so richtig genießen. Für Allergiker beginnt mit dem Frühling eher eine Leidenszeit aufgrund des teilweise massiven Pollenfluges in Deutschland. Geschwollene Augen und verstopfte Nasen sind ein Ärgernis, das sich möglicherweise vermeiden lässt. weiterlesen

Allergien

Pollenflugkalender 2011 für Deutschland

Mit den weiter ansteigenden Temperaturen wächst auch 2011 die Ausbreitung bestimmter Blütenpollen. Gerade für Allergiker ist deshalb ein Pollenflugkalender besonders hilfreich, weil sich hier ungefähr die eigene „Leidenszeit“ näher bestimmen lässt.

Blütenpollen flickr @kodok

Während sich die meisten Menschen über den anstehenden Frühling freuen, bricht für Allergiker eine Leidenszeit an. Die verschiedenen Blütenpollen, die gerade im Frühjahr durch die Luft schwirren, sorgen bei vielen Menschen für verstopfte Nasen und geschwollene Augen.

Pollenflugkalender 2011

Um sich optimal auf die Blütenpollen vorzubereiten, kann ein Pollenflugkalender hilfreich sein. Mit entsprechenden Medikamenten und einer optimalen Vorbereitung kann so das Leiden etwas abgemildert und erheblich reduziert werden. Selbstverständlich sorgt das Wetter natürlich für verschiedene Blütenzeiten, aber rein statistisch lässt sich eine ungefähre Zeit ermitteln, die man an dieser Stelle in einer Übersicht findet. weiterlesen